• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Fahrzeuge Fahrzeuge - VW-LT 35
Fahrzeug und Technik ELW
VW LT 35 TDI

ELW1Als die Beschaffung des ELW l anstand, bildete die Gehrdener Feuerwehr eine Arbeitsgruppe (AG), die das Anforderungsprofil (Lastenheft) für den ELW l erstellte. Nach der Auftragsvergabe besuchten Mitglieder der AG den Ausbauer Freytag / Elze ein bis zweimal wöchentlich, um während des Ausbaues neue Erkenntnisse mit einfließen zu lassen. Die Feuerwehr bewertete die Kooperation der Firma Freytag als positiv, der Ausbau dauerte etwa acht Wochen. Die Aufgaben des Fahrzeuges wurden nach der Norm definiert, denn für weitere Führungszwecke oder größere Einsatzlagen stehen der ELW 2 der Region Hannover oder bei Großschadenslagen die TEL der Region zur Verfügung. Unser Einsatzleitwagen (ELW) ist ein Hilfsmittel für den Einsatzleiter / Zugführer zur Anfahrt zur Einsatzstelle, zur Führung eines Zuges, zur Erkundung von Schadensstellen, zum Leiten des Einsatzes und als Ansprechpartner für anrückende Einsatzkräfte und andere Organisationen (Rettungsdienst, THW, Polizei u.a.).

Im ELW sind unter anderem untergebracht:
Funkraum
elw1_fr2 Arbeitsplätze, Arbeitsfläche mit 60 cm Breite
Funkgerät 4 Meter, Funkgerät 2 Meter,
Headset für Funkgeräte
3 x 230 V Anschlüsse, Voltmesser & Funkuhr
Ventilator für Be- und Entlüftung, Leuchtstoffröhre 18 Watt
Telefon / Fax für D-Netz
2 Batterien a 105 Ah mit Ladegerät
Ordnerablage für 21 Ordner


Besprechungsraum:
elw1_bt1 Tisch mit einem Fuß
1 Telefon für D-Netz fest montiert Sitzbank für 2 Personen
Schlüsselkasten für Feuerwehrzugänge
Leuchtstoffröhre 18 Watt
Fahrerraum:
Radio mit Kassettenteil und Anschluss an die RTW 6 Hella
Drei Schalter für Elektrik im Arbeitsraum incl. Zentralschalter
2 drehbare Einzelsitze vorn

Heckansicht:

elw1_hRegal für 19 Transportkisten u.a. mit Warnwesten, Kamera zur Dokumentation,
Einsatzverpflegung usw. Generator 2,8 kVA 10 l Wasserlöscher Leitkegel
1 PA 200 mit Reserveflasche
2 AkKu-Halogen-Handscheinwerfer 2 Ladestationen für 2-Meter Funksprechgeräte
Stativ mit 1000 Watt Scheinwerfer PA-Überwachungsstation mit Kennzeichnung

Technische Daten:
Hersteller:VW, Aufbau: Freytag, Hubraum: 2498 ccm, Motorleistung: 53 KW/130 PS, zGG: 3,5t, Erstzulassung: 22.02.2002
 


Design by Futurebit 2009 X-Stat