• Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Home Jugendfeuerwehr Berichte Jugendfeuerwehr Goes Autostadt

Jugendfeuerwehr Goes Autostadt

Benutzerbewertung: / 5
SchwachPerfekt 

Am 30.05.2009 stand bei uns auf dem Dienstplan: Tagesausflug.


Diashow: Jugendfeuerwehr Gehrden Goes Autostadt
-- Keiner von uns wusste wo es hin ging, außer unsere Betreuer. Wir waren schon alle sehr gespannt. Wir haben uns dann alle um halb acht an dem Feuerwehr Gerätehaus getroffen und dann sagte uns unser Stellvertretender Jugenfeuerwehrwart, das wir um 08:00h den Bus nach Hannover nehmen und dann den Zug nach Wolfsburg. Es ging in die Autostadt! Wir haben uns sehr gefreut. Vor allem einige von uns waren noch nie da. Also ging unsere Fahrt nach Wolfsburg los. Schon im Zug hatten wir sehr viel Spaß mit unseren Betreuern und schon da wussten wir, dass es ein schöner Tag wird.


Als wir dann dort ankamen, haben wir einen Begrüßung Kakao, Tee und für die älteren Kaffee bekommen. Um elf kam dann unsere Führungsperson und sie hat uns dann gezeigt, was wir alles machen können und in welchen Pavillons wir unbedingt besuchen mussten. Nachdem wir in Restaurant essen waren hieß es für " entdeckt die Autostadt" und wir durften uns in kleinen Gruppen frei bewegen. Bei Lamborghini hing ein Auto an der Wand und sie hatten eine Show mit echten Motor Geräuschen. WOW!!!! Bei Bugatti gab’s den schnellsten Serienwagen zusehen. 1001 PS. Und auch in den anderen Pavillons gab es einen menge zusehen. Um 16:00h trafen wir uns wieder alle am Haupteingang und es ging wieder Richtung Heimat. Als wir dann um 18:30h wieder in Gehrden waren, waren wir alle sehr froh, denn wir waren ein bisschen müde, aber es war ein TOLLER TAG dank unseren Betreuern.

 


Design by Futurebit 2009 X-Stat